Das Zentrum kann seinen Zweck nur mit der weiteren finanziellen Unterstützung von Einzelpersonen und öffentlichen oder privaten Körperschaften erfüllen.

Wie alle Organisationen, die im kulturellen Bereich aktiv sind, muss sich auch „La Cascata“ um finanzielle Hilfe von Befürwortern bemühen, gleich ob es sich um Personen oder private oder öffentliche Körperschaften handelt. In der Tat sind die einzigen regelmäßigen Einkommen, die uns zur Verfügung stehen, nur die Mieten für das Hotel-Restaurant und die Eintrittskarten für die Veranstaltungen.

Wenn wir uns nur mit diesen „ordentlichen“ Einnahmen zufrieden geben müssten, würde es nicht möglich sein, die Unternehmenszwecke zu verfolgen. In der Tat sind sowohl die Kosten der Veranstaltungen, als auch die konstanten Wartungskosten der Einrichtung (ohne dabei die Ausserordentlichen  zu zählen,wie etwa die im Falle der Flut von 2001), weit höher als die ordentlichen Einnahmen.

 

 

Jeder Beitrag wird in Kulturveranstaltungen und/oder Wartung und Verbesserungen investiert.

Seit der Gründung von 1973-1990 waren bereits relevante finanzielle Mittel in die Immobilien investiert worden, um das Hauptgebäude vor dem Untergang zu retten; von 1991 bis 2012 haben wir dann zusätzliche 1.163.000 CHF in die Gebäude und Möbel investiert, was uns erlaubt hat, die Infrastruktur stark zu verbessern.

Das Fundraising muss weitergehen, weil wir weitere Investitionen tätigen müssen, wobei einige davon absolut notwendig und dringend sind (wie etwa das Steindach des Bauernhauses neben dem Hauptgebäude, das „wasserdurchlässig ist“).Außerdem wollen wir weiterhin kulturelle und Freizeitveranstaltungen auf höchstem Niveau organisieren.

Im Jahr 2014 findet die vierte Ausgabe des DEMENGA FESTIVALS statt, ein Ereignis, das in unserem Programm zu einem entscheidenden Moment geworden ist.

 

 

Professionelles Management und gesunde Finanzkonten 

Seit jeher wurde La Cascata finanziell sehr vorsichtig und konservativ geführt. Sowohl die Stiftung als auch die Genossenschaft weisen ein sehr gesundes Verhältnis zwischen Eigen- und Fremdkapital auf.

Die Bilanz der Stiftung, , wies Ende 2012 einen Buchwert des Anlagevermögens und des Umlaufvermögens von CHF 1.975.706. Diesen Werten standennur 527.506 CHF Verbindlichkeiten, davon eine Hypothek von 442.000 CHF, gegenüber

Eine solche professionelle finanzielle Führung, die unter anderem der kontinuierlichen Überwachung durch das kantonale Stiftungsamt untersteht, garantiert den Spendern, dass ihre Unterstützung auch zielgerecht investiert wird.

 

 

Die wichtigsten Spender

La Cascata konnte von 1973 bis 2013 von mehr als 640 Spendern profitieren, von der kleinsten Spende, die 20,- Franken betrug, bis zu den höchsten, die mit Zehn- und Hunderttausenden von Franken geholfen haben.

Sie sind alle wichtig für uns; da es unmöglich ist, sie alle zu nennen, erwähnen wir nur diejenigen, die mehr als 100.000 Franken gespendet haben:

  • Patenschaft für Bergemeinden
  • Küffner-Stiftung
  • Genossenschaft Migros
  • Göhner-Stiftung
  • Stadt Zürich
  • Schweizer Nationalfond für den Schutz der Landschaft

 

und die zwischen 50.000 und 100.000 Franken gespendet haben

  • Gemeinde von Küsnacht und Dietlikon
  • Denkmalamt von Chur
  • San Floriano-Stiftung

 

Wir sind sehr dankbar für alle alten und neuen Spender, die wir dazu einladen, den nächsten Abschnitt zu lesen, der erklärt, wie und wohin die Mittel zur Unterstützung uns geschickt werden können.

 

Wie kann man das Kultur- und Erholungszentrum „LA CASCATA“ finanziell unterstützen

Spenden können mit Hilfe der folgenden Bankverbindung durchgeführt werden

 

BANCA RAIFFEISEN DEL MOESANO
Fondazione LA CASCATA
IBAN CH39 8105 4000 0035 0965 7
SWIFT/BIC: RAIFCH22

 

Die Spenden werden für alle Unternehmenszwecke von LA CASCATA verwendet werden. Sie betreffen die Geschäftsführung des Zentrums, insbesondere die Wartung und Verbesserungsarbeiten der Infrastrukturen, bis zur Finanzierung aller unserer Initiativen und Veranstaltungen.

 

Alternativ für diejenigen, die gezielt eine oder mehrere spezifische kulturelle Veranstaltungen finanzieren oder ein Mitglied der Genossenschaft LA CASCATA werden wollen (mindestens 100 CHF), kann dies über die folgende Bankverbindung und unter Angabe der Namen der Veranstaltung und/oder der Angabe des Wunsches, ein Mitglied der Genossenschaft zu werden, tun:

 

BANCA RAIFFEISEN DEL MOESANO
Cooperativa LA CASCATA
IBAN: CH25 8105 4000 0027 0839 8
SWIFT/BIC: RAIFCH22

 

 

Wir danken ihnen bereits jetzt von ganzem Herzen!